Bei eis isch d' Mil no zfriede - Bei uns ist die Welt noch in Ordnung

Wein- und Käseprobe mit der Allgäuer Gebirgskellerei

Wein? Nein, Weinberge gibt es im Allgäu natürlich nicht. Durch spezielle Gärprozesse werden in der Allgäuer Gebirgskellerei in Wertach aus heimischen Rohstoffen Blütenweine, Beerenweine und Spezialgärungen hergestellt. Die Aromenvielfalt von Löwenzahn-, Rosen- oder Holunderblüten, von Zirbenzapfen, Gebirgskräutern oder gerösteten Espressobohnen, von Haselnüssen oder Löwenzahnhonig, von Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Holunderbeeren oder Erdbeeren ist außergewöhnlich.

Zusammen mit der Allgäuer Gebirgskellerei begleiten wir Sie auf dieser Allgäuer Wein- und Käseprobe in die Welt der Wein-Aromen und stellen Ihnen die erstaunlichen Kombinationen mit den Käsekreationen unserer Hofsennerei "s' Molkefässle" vor.

Programm

+ Geschichte des Käses im Allgäu
+ Grundlagen und Feinheiten der Käseherstellung
+ Unterschiede von Käse aus Kuh-, Schafs-, Ziegenmilch
+ Unterschiede von Frisch-, Weich-, Schnitt- und Hartkäse
+ Gärprozesse und Spezialgärungen
+ Blüten-, Zapfen-, Beerenwein: Ernte und Verarbeitung
+ Aromenvielfalt und Kombinationen mit Käse

Dauer: ca. 2 Stunden
Käse: 8 Käsesorten
Wein: 8 Weinsorten
Brot aus heimischer Bäckerei

Räumlichkeiten & Preis

In den Räumen der Allgäuer Gebirgskellerei in Wertach.

Die Teilnahme kostet 12,- € pro Person.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Wünschen Sie die Käse-Weinprobe als vollwertige Mahlzeit, können wir für Sie daraus auch eine grosse Käse- und Weinprobe machen, bei der Sie satt werden.

Dies dauert dann eine Stunde länger, beinhaltet dann 10 Käse-Weinkombinationen und kostet 30,- € pro Person.

Käse- und Weinseminar mit der Allgäuer Gebirgskellerei

Käse- und Weinseminar mit
der Allgäuer Gebirgskellerei